Skip to main content

Leicht und problemlos Schlagzeug lernen in Westoverledingen (26810)

Sie wollen in Westoverledingen Schlagzeug lernen? Das Schlagzeug ist jedoch kein einzelnes Instrument, sondern eine Zusammenstellung verschiedener Schlaginstrumente. Es ist aus keiner modernen Rockband wegzudenken. Im Englischen ist auch häufig von den „Drums“ die Rede. Die genaue Zusammenstellung ist nicht nur vom zu begleitenden Musikstil sondern auch von den Vorlieben des Schlagzeugers abhängig. Die meisten modernen Schlagzeuge heutzutage verfügen jedoch über mindestens eine Snare (kleine Trommel), eine große Bass-Drum (Bass-Trommel), mehrere Tomtoms (zylindrische mittelgroße Trommeln), ein Hi-hat (mechanisches Paarbecken), weitere Becken in unterschiedlichen Variationen und verschiedene kleinere Percussions. Spätestens hier wird es dann unübersichtlich und die Varianz nimmt rapide zu.

Nicht nur die Zusammenstellung der Schlaginstrumente obliegt dem Schlagzeuger, sondern auch die Anordnung. Stative, Befestigungen und teils abenteuerliche Konstruktionen ermöglichen einen ganz individuellen Aufbau des Schlagzeug-Sets. Wichtig ist vor allem die Stabilität, weswegen man sich eher auf etablierte Techniken und professionelle Stative, als zu viel Eigenbau verlassen sollte. Schließlich ist das Schlagzeug im Einsatz ungemeinen Kräften ausgesetzt, wodurch ein stabiler Halt essenziell ist.

Aber nun zur „Standard-Bestückung im Detail. Die kleinen Trommeln werden meist im Zentrum nah am Schlagzeug-Spieler angeordnet und sind quasi im Dauereinsatz. Sie stammen aus dem militärischen Umfeld und wurden früher vor allem im Bereich der Marschmusik einzeln eingesetzt. Die Bass-Drum ist das zweitwichtigste Instrument beim Schlagzeug und das einzige das sich in Seitenlage befindet, wodurch das Publikum eine Draufsicht hat. Diese sogenannte Kickdrum wird wie der Name schon sagt mithilfe der Füße über die Fußmaschine bedient. Die mittelgroßen Trommeln sind mit Fellen bespannt und variieren vor allem in ihrem Durchmesser. Je nach Künstler kann eine große Anzahl vorhanden sein. Das gleiche gilt für die verschiedenen Becken. Neben dem Paarbecken sind im Schlagzeug-Seit meist noch mindestens zwei, manchmal auch mehr, Crash-, Splash- oder Effektbecken angeordnet. Percussions sind dann je nach Belieben und nötiger Erreichbarkeit auf Stativen montiert.

Klassischer Schlagzeugunterricht in Westoverledingen (Niedersachsen)

Die Hauptaufgabe des Schlagzeugs innerhalb einer Band ist die Erzeugung des grundlegenden Rhythmus, der dann Basis für die weiteren Instrumente ist. Der Schlagzeuger wiederholt dabei im Prinzip ein und denselben Rhythmus aus abwechselnden Schlägen auf Basstrommel und Snare und ergänzt diesen durch Variationen. Genau diese rhythmischen Wiederholungen werden beim Schlagzeugunterricht geübt. Weitere Verfeinerungen werden vielmehr im Proberaum innerhalb einer Band und nicht im Unterricht geübt.

Sie brauchen einen empfehlenswerten Schlagzeuglehrer in Westoverledingen?

Schlagzeug lernen mit Schlagzeugunterricht und Schlagzeuglehrer in WestoverledingenDas Schlagzeug ist ein typisches Instrument für Menschen, die sich ein Instrument selber beibringen wollen. Dennoch wird natürlich von Schlagzeuglehrern auch Schlagzeugunterricht angeboten. Es ist schwer vorstellbar, aber das Schlagzeug gehört neben Klavier, Gitarre, Geige und Saxophon zu den beliebtesten Instrumenten in einer modernen Musikschule. Häufig bringen die Schlagzeuglehrer ihren Schülern aber nur Grundlagen bei und die tiefere Übung erfolgt im Proberaum ohne strukturierten Schlagzeugunterricht. Das Proben mit der Band ist für den Ausbau der eigenen Fähigkeiten sowieso wichtiger. Schlagzeug können Kinder im Prinzip mit der Einschulung beginnen, manchmal sollte man aber noch ein oder zwei Jahre warten, da Schlagzeug spielen und Schlagzeug lernen durchaus anstrengend ist. Jugendliche haben dann im Regelfall sehr viel Spaß mit dem Schlagzeug und parallel eine gute sportliche Betätigung.

Da das Schlagzeug ein typisches Band-Instrument ist und die wenigsten Künstler Solo-Schlagzeuger sind, ist auch die gemeinsame Übung mit der Band das wichtigste, um Fortschritte beim Lernen zu machen. Wer den Einstieg nicht ganz alleine machen will, kann sich einen Schlagzeuglehrer für die ersten Schritte buchen. Das kann aber auch einfach der Schlagzeuger einer lokalen Band oder ein Bekannter sein, der Schlagzeug spielt. Strukturierter Unterricht wird zwar angeboten, nützt aber auch vor allem, um Grundkenntnisse zu erlernen. Danach hilft nur Übung und diese bekommen Sie oder ihr Kind am besten in einer Band. Also scheuen Sie sich nicht, musikbegeisterte Freunde oder Kollegen anzusprechen. Eine Schüler-Band oder Firmen-Band ist schnell gegründet. Wir wünschen Ihnen daher viel Spaß und Erfolg beim Schlagzeug lernen!

Ähnliche Kurse in der Nähe

Klavierunterricht in Botnang Gitarrenunterricht in Immendingen Klavierunterricht in Pasing Klavierunterricht in Winsen (Aller) Besigheim Klarinette lernen Klarinettenunterricht Forchtenberg Blockflöte lernen Blockflötenunterricht Cham Schlagzeug lernen Schlagzeugunterricht Kreuztal, Westfalen Gitarrenlehrer in Steinen (Kreis Lörrach) Geige lernen Geigenunterricht Alsdorf, Rheinland Klarinette lernen Klarinettenunterricht Unterschneidheim Querflöte lernen Querflötenunterricht Alsfeld Klavierunterricht in Ilsfeld Klavierlehrer in Nideggen Klavierunterricht in Ostercappeln Gitarrenlehrer in Völklingen Klarinette lernen Klarinettenunterricht Hünxe Trompete lernen Trompetenunterricht Erbendorf Klavier lernen in Ebersbach an der Fils Gitarrenunterricht in Sigmaringen Klavierlehrer in Pulheim Trompete lernen Trompetenunterricht Uhldingen-Mühlhofen Klarinette lernen Klarinettenunterricht Schliersee Keyboard lernen Keyboardunterricht Wittingen, Niedersachsen Saxophon lernen Saxophonunterricht Senden, Westfalen Trompete lernen Trompetenunterricht Bissingen an der Teck Niederursel Gitarrenunterricht in Fritzlar Schlagzeug lernen Schlagzeugunterricht Bitz (Württemberg) Trompete lernen Trompetenunterricht Rheinberg

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?